4. Fachtagung Integration für Biel und Umgebung: Die Rolle der Zivilgesellschaft für die soziale Integration

Ziel der Veranstaltung ist es, die Möglichkeiten und Grenzen der Zivilgesellschaft für die soziale Integration aufzuzeigen. Es erwarten Sie drei Praxisbeispiele aus dem Gemeinde- und Vereinswesen, sowie spannende Workshops und Diskussionen.

Eine erfolgreiche Integration setzt die Beteiligung beider Seiten – von Einheimischen und Zugewanderten - voraus. Doch welche Rolle spielt die Zivilgesellschaft für die soziale Integration von Migrantinnen und Migranten, und wie kann diese bestmöglich wahrgenommen werden?

MULTIMONDO, das Kompetenzzentrum für die Integration von Migrantinnen und Migranten in der Region Biel, Seeland, Berner Jura, lädt Sie ein zur vierten praxisorientierten Fachtagung. Im Fokus der Veranstaltung steht die Zivilgesellschaft selbst.
Ziel der Veranstaltung ist es, die Möglichkeiten und Grenzen der Zivilgesellschaft für die soziale Integration aufzuzeigen. Es erwarten Sie drei Praxisbeispiele aus dem Gemeinde- und Vereinswesen. In Workshops können Sie sich intensiv mit anderen Interessierten austauschen und mögliche Ansätze zur aktiven Förderung der sozialen Integration durch die Zivilgesellschaft erarbeiten.

Die Fachtagung richtet sich an Fachleute, Mitarbeitende im Gemeinde- und Vereinswesen, Akteure aus der Zivilgesellschaft sowie Interessierte, die sich in ihrem Berufsalltag oder auf freiwilliger Basis für die Partizipation und Integration von Migrantinnen und Migranten engagieren oder dies in Zukunft angehen möchten.

Programm    

14h                 Begrüssung

14h10            Referat „Von Integration zu Pieterlen: Gemeinsam stark“
Beat Rüfli, Gemeindepräsident Pieterlen

14h30         Referat „Freiwilligenarbeit in der Integration – ein «Grüezi» besiegt Ängste“
Nathalie Mercier, Verein amitra, Tramelan

14h50                        Referat „Postmigrantische Pfadi oder die interkulturelle Öffnung von Vereinen“
Christian Fischer, Eritrean Diaspora Academy

15h10             Kaffeepause

15h40            Workshop I: Transkulturelle Öffnung von Vereinen
Workshop II: Partizipation und Integration auf Gemeindeebene

16h40                        Präsentation der Ergebnisse im Plenum & Diskussion

17h20             Schlusswort & Danksagung

Farel Haus

Oberer Quai 12
2502 Biel
Oben