Berner Dialog Medizin Gesellschaft: Regulierung versus Markt im Gesundheitswesen - Wohin führt der Slalom?

Namhafte Akteure des Gesundheitswesens werden schildern, wieviel Markt und wieviel Regulierung aus ihrer Sicht im Schweizer Gesundheitssystems sinnvoll ist. Wir freuen uns auf eine spannende Diskussion mit den Referenten und dem Publikum.

Berner Dialog Medizin und Gesellschaft

Nächster Anlass:
Montag, 19. März 2018, 18.30 - 20.00 Uhr, Aula Universität Bern, Eintritt frei

Regulierung versus Markt im Gesundheitswesen - Wohin führt der Slalom?

Ein Ende der Kostenproblematik ist nicht in Sicht. Das KVG (Krankenversicherungsgesetz) nutzt einerseits marktwirtschaftliche Prinzipien, andererseits aber auch klassische Instrumente der staatlichen Regulierung.

In dieser Veranstaltung soll mit Experten beleuchtet werden, ob diese beiden unterschiedlichen Ansätze ergänzend wirken können. Braucht es noch mehr Markt oder eher mehr Regulierung, um die Effizienz zu steigern und die Kosten in den Griff zu bekommen?

Universität Bern, Aula (Hauptgebäude)

Hochschulstrasse 4
3012 Bern

19.03.2018 - 18:30 bis 20:00

Mo Di Mi Do Fr Sa So
 
 
 
1
 
2
 
3
 
4
 
5
 
6
 
7
 
8
 
9
 
10
 
11
 
12
 
13
 
14
 
15
 
16
 
17
 
18
 
19
 
20
 
21
 
22
 
23
 
24
 
25
 
26
 
27
 
28
 
 
 
 
 
Oben