"Der Lohn der Schüss"

Mit fremdenführern und Schauspielern in die Fussstapfen der Arbeiter der damaligen Zeit treten. Szenische Besichtigungen. Anmeldung nicht nötig. Auf Deutsch. Findet bei jedem Wetter statt. Mehr unter www.jurabernois.ch

Die szenische Besichtigung, die aus einer Zusammenarbeit des Regionalen Naturparks Chasseral und
dem Mémoires d’Ici* entstanden ist, wurde 2017 von Jura Bernois Tourisme übernommen, mit dem Ziel
daraus ein touristisches Angebot zu gestalten. Dieses Jahr wird sie erstmals auch in deutscher Sprache
angeboten. Für 2018 sind insgesamt 12 Aufführungsdaten vorgesehen. Die nächste Führung findet am
Sonntag, 10. Juni 2018 um 14.15 Uhr auf der Piazza vor dem Eingang der CHEZ Camille Bloch statt.
Dann wird es Zeit, in die Fußstapfen der Arbeiter von damals zu treten, um die industrielle und
handwerkliche Blütezeit des Vallon de Saint-Imier zu entdecken. Mit dabei sind ein Fremdenführer, ein
Schauspieler sowie weitere Überraschungen. Der Lohn der Schüss ist ein originelles Konzept, das die
Neugier von Einheimischen und Auswärtigen immer wieder aufs Neue zu erwecken vermag.
Der Rundgang führt die Besucher durch Courtelary, ein Dorf mit zahlreichen Sehenswürdigkeiten. Er
thematisiert die Industrie- und Sozialgeschichte des Vallon de St-Imier sowie die Nutzung der
Wasserkraft als Energiequelle. Die Erzählungen des Fremdenführers werden während der Besichtigung
von Gestalten unterbrochen, die plötzlich hinter einer Strassenecke auftauchten. Dank diesen
schauspielerischen Interventionen wird dem Publikum das Leben von damals näher gebracht. Die
originelle, lebhafte und humorvolle Umsetzung macht die Thematik lebendig und ansprechend.
Dank dem Regionalpark Chasseral und dem Mémoires d'Ici konnte mit dieser Kulturveranstaltung das
regionale Erbe hervorgehoben, die Attraktivität der Region im Rahmen einer nachhaltigen Entwicklung
gestärkt und die wichtige wissenschaftliche und historische Arbeit auf regionaler Ebene sichtbar
gemacht werden. Die lokale Unterstützung für dieses Projekt ist dafür von zentrale Bedeutung. Die
aktive Teilnahme von Partnern aus der Region (Boulangerie Chez Jean-Pierre, Espace Nicolas
Béguelin, Usine Langel) zeigt die starke Verwurzelung des Projekts in der Gemeinde Courtelary. Jura
Bernois Tourisme möchte sich ebenfalls bei seinen regionalen Sponsoren bedanken, insbesondere bei
der Clientis Sparkasse in Courtelary (Goldsponsor), der VOH SA (Silbersponsor), der Gemeinde von
Courtelary (Bronzesponsor) und der Camille Bloch, die das Projekt grosszügig unterstützen.

Camille Bloch Courtelary - Piazza

Grand'rue 21
2603 Courtelary

12.08.2018 - 14:15

Mo Di Mi Do Fr Sa So
 
 
 
 
 
 
1
 
2
 
3
 
4
 
5
 
6
 
7
 
8
 
9
 
10
 
11
 
12
 
13
 
14
 
15
 
16
 
17
 
18
 
19
 
20
 
21
 
22
 
23
 
24
 
25
 
26
 
27
 
28
 
29
 
30
 
31
 
 
 
 
 
 
Oben