Digitale Welt – Analoge Erfahrung

Schwerpunkt 3 «Digitalisierung im Spannungsfeld zwischen Transparenz und Privatsphäre»

Die in der zweiten Hälfte des 20. Jahrhunderts einsetzende Digitalisierung hat eine tiefgreifende Veränderung aller Lebensbereiche bewirkt. Der Prozess des digitalen Wandels stellt bestehende Denk- und Handlungsmuster in Frage und erfordert neue Kompetenzen in einer sich rasch ändernden gesellschaftlichen Realität. Dabei sind nicht nur positive Auswirkungen herauszuheben, sondern auch fragwürdige oder gar gefährliche Folgen zu beachten. Entsprechend wird das Thema Digitalisierung in Politik, Medien, Wirtschaft und Wissenschaft sehr ambivalent diskutiert.
Der Schwerpunkt 3 thematisiert die Chancen und Risiken der Digitalisierung im privaten Alltag, wirft einen genaueren Blick auf offene Netzwerke wie Wikipedia und diskutiert Urheberrecht und Datenschutz im Zeitalter der Digitalisierung. 

Eintritt frei, Anmeldung unter www.forum.unibe.ch oder per Mail an fug@fug.unibe.ch

UniS

Schanzeneckstrasse 1
3012 Bern

Forum für Universität und Gesellschaft

 
Hochschulstrasse 6
3012 Bern
Mo Di Mi Do Fr Sa So
1
 
2
 
3
 
4
 
5
 
6
 
7
 
8
 
9
 
10
 
11
 
12
 
13
 
14
 
15
 
16
 
17
 
18
 
19
 
20
 
21
 
22
 
23
 
24
 
25
 
26
 
27
 
28
 
29
 
30
 
31
 
 
 
 
 
Oben