Melinda Nadj Abonji liest aus ihrem neuen Roman "Schildkrötensoldat"

Die preisgekrönte Schriftstellerinerzählt die Geschichte des Wörter- und Gartennarrrs Zoltan.

Als Kind ist er bei voller Fahrt vom Motorrad seines Vaters gestürzt, seither plagt ihn ein »Schläfenflattern«; anstatt Brote zu backen, darf er in der Bäckerei nunmehr lediglich die schweren Mehlsäcke schleppen. Während sein Vater trinkt und die Mutter ihre Schminke neu aufträgt, giesst und pflegt Zoli die Blumen in seinem Garten. Mit dem Ausbruch des jugoslawischen Bürgerkriegs wird er jedoch jäh aus seinem selbst geschaffenen Paradies vertrieben: Dank dem Eintritt in die Volksarmee soll aus diesem »guten, braven Idioten« doch noch ein richtiger Mann, aus Zoli, dem Träumer, Soldat Kertesz werden.

Farelhaus

Oberer Quai 12
2503 Biel
Mo Di Mi Do Fr Sa So
 
 
 
 
 
1
 
2
 
3
 
4
 
5
 
6
 
7
 
8
 
9
 
10
 
11
 
12
 
13
 
14
 
15
 
16
 
17
 
18
 
19
 
20
 
21
 
22
 
23
 
24
 
25
 
26
 
27
 
28
 
29
 
30
 
31
 
 
 
 
 
 
 
Oben