Natur Schule See Land: Rüssel-, Bock- und Hirschkäfer (Vielfalt auf sechs Beinen)

Die Käfer sind die artenreichste Tiergruppe weltweit – auch in der Schweiz sind die Krabbeltierchen mit rund 6'000 Arten vertreten und begeistern durch ihre Farben- vielfalt. Anmeldung obligatorisch T: 032 322 37 08 oder info@natur-schule-see-land.ch

Die Käfer sind die artenreichste Tiergruppe weltweit – auch in der Schweiz sind die Krabbeltierchen mit rund 6'000 Arten vertreten und begeistern durch ihre Farben- und Formenvielfalt. Welche Käfer finden wir in unserer Gegend? Sind seltene und gefährdete Arten darunter? Wie unterscheiden sie sich von Wanzen und anderen Insekten? Welche Gemeinsamkeiten bestehen? Wussten Sie, dass der Hirschkäfer als Larve mehrere Jahre, als erwachsener Käfer nur noch ein paar Tage lebt? Welche Ansprüche stellen die Käfer an ihren Lebensraum? Wie können wir seltene Arten schützen?

Inhalte

  • Biologie und Ökologie
  • Vielfalt: Farben, Formen, Lebensweise
  • Erkennen-Einteilen-Bestimmen-Melden
  • Gefährdung und Schutz seltener Käferarten
  • Einfache wissenschaftliche Zeichnungen selber anfertigen

Organisation

  • Kursleitung: Lea Kamber, Biologin, Exkursionsleiterin
  • Anmeldung: Obligatorisch unter Telefon 032 322 37 08 oder info@natur-schule-see-land.ch. Abmeldung bis spätestens 24 Stunden vor Veranstaltung, ansonsten wird eine Gebühr in Rechnung gestellt.

Kosten

  • Erwachsene CHF 20.--, Kinder CHF 10.—
  • Erwachsene NSSL Mitglieder CHF 10.—Ermässigung
  • Die Gebühr ist vor Ort in bar zu begleichen

Bemerkungen

  • : Erwachsene und Kinder ab 6 Jahren
  • : mindestens 8, maximal 15 Personen, Familien sind willkommen
  • ist Sache der Teilnehmenden

NSSL im Ried

Paul-Robert-Weg 5
2500 Biel

Natur Schule See Land

Chemin de la Maison Blanche 35
2533 Evilard
043 477 03 52

26.08.2017 - 09:00 bis 13:00

Mo Di Mi Do Fr Sa So
 
1
 
2
 
3
 
4
 
5
 
6
 
7
 
8
 
9
 
10
 
11
 
12
 
13
 
14
 
15
 
16
 
17
 
18
 
19
 
20
 
21
 
22
 
23
 
24
 
25
 
26
 
27
 
28
 
29
 
30
 
31
 
 
 
 
Oben