Wie Jesus von Nazareth zum Messias/Christus geworden ist

Vortrag von Prof. Martin Rose, emeritierter Alttestamentler und Religionswissenschaftler (Universität Neuenburg)

«… geworden ist»? War er nicht David-Sohn und Gottes-Sohn schon seit der Geburt in Bethlehem? Was bedeutete es, in der damaligen jüdischen Welt mit ihren Messias-Erwartungen Jesus als den Messias/Christus zu verkündigen? Auf Einladung der Christlich-jüdischen Arbeitsgemeinschaft Biel wird sich Martin Rose diesen provokativen  Fragen stellen.

Seit seinem Studium hat sich Martin Rose stets mit dem Dialog zwischen Juden und Christen auseinandergesetzt: in Münster hat er am Institutum Judaicum Delitzschianum studiert, bevor er sich in Zürich im Fach «Altes Testament» habilitiert hat (1979), nachher Pfarrer und von 1984 bis 2013 Professor in Neuenburg war

Evang.-meth. Kirche Biel

Ecke Neuhausstrasse/Plänkestrasse 17
2500 Biel

Christlich-Jüdische Arbeitsgemeinschaft Biel

Meinisbergweg 11
2504 Biel/Bienne
Mo Di Mi Do Fr Sa So
 
 
 
 
1
 
2
 
3
 
4
 
5
 
6
 
7
 
8
 
9
 
10
 
11
 
12
 
13
 
14
 
15
 
16
 
17
 
18
 
19
 
20
 
21
 
22
 
23
 
24
 
25
 
26
 
27
 
28
 
29
 
30
 
 
Oben