"Ein Volksfeind"

Schauspiel von Hendrik Ibsen gespielt vom Theater des Kantons Zürich. Vorverkauf: BGU Grenchen, Poststellen, www.ticketino.com (Tel. 0900 441 441).

Henrik Ibsen verfasste das gesellschaftskritische Drama «Ein Volksfeind» 1882. Die damaligen ökonomischen und gesellschaftspolitischen Umwälzungen in Norwegen in Folge der Industrialisierung flies­sen massgeblich in die Entstehung des Stücks ein. Die Vielschichtigkeit des Plots verleiht dem Stück bis heute hohe Brisanz, welche weit über die tagespolitische Aktualität hinausweist. «Ein Volksfeind» ist eines der meistgespielten Stücke des norwegischen Autors und eine eindringliche Befragung von Demokratie, gesellschaftlichen Machtstrukturen und der Freiheit des Einzelnen gegenüber dem Kol­lektiv.

Parktheater Grenchen

Lindenstrasse 41
2540 Grenchen
032 654 99 21
Mo Di Mi Do Fr Sa So
1
 
2
 
3
 
4
 
5
 
6
 
7
 
8
 
9
 
10
 
11
 
12
 
13
 
14
 
15
 
16
 
17
 
18
 
19
 
20
 
21
 
22
 
23
 
24
 
25
 
26
 
27
 
28
 
29
 
30
 
 
 
 
 
 
Oben