"Kafka in Farbe"

Für ihr Stück machen Max Merker und Aaron Hitz Schluss mit der landläufigen Kafka-Rezeption. Mit ihrer einzigartigen physisch-poetischen Erzählweise, kennt, nutzen sie Komik, Slapstick und Groteske, um sich dem Autor zu nähern.

Infos und Vorverkauf unter www.tobs.ch

Eine Koproduktion von TOBS und dem Vorarlberger Landestheater, Bregenz.

TOBS Theater Orchester Biel Solothurn

Schmiedengasse 1
2500 Biel 3
032 328 89 70
Mo Di Mi Do Fr Sa So
 
 
 
1
 
2
 
3
 
4
 
5
 
6
 
7
 
8
 
9
 
10
 
11
 
12
 
13
 
14
 
15
 
16
 
17
 
18
 
19
 
20
 
21
 
22
 
23
 
24
 
25
 
26
 
27
 
28
 
29
 
30
 
 
 
Oben