Lesen für Bier

Das ehrliche Trinkformat der Slam-Szene. Slam-Poet*innen tragen Texte vor, die das Publikum mitbringt und die sie nicht kennen. Das Publikum entscheidet nach jedem Text, ob der Text oder der Vortrag gewinnt. Der Sieger erhält ein Bier. Prost!

Am SA, 31. August startet das durstige Format als neue Reihe im nicen Café Biennois. Daddy-Host und bekennender Vieltrinker ist der Lesen-für-Bier-Pionier Valerio Moser, erster Mitleser und Special Guest ist kein Geringerer als Slam-Dandy und amtierender Poetry-Slam-Schweizer-Meister Marco Gurtner aka. Gurtney Love. Das sind zwei unglaublich gute Gründe vorbei zu schauen. Danach findet Lesen für Bier jeweils am 1. Donnerstag eines geraden Monats statt. Und immer mit einem anderen Überraschungsgast.

Eure Texte: Das können Einkaufslisten, geklaute Tagebucheinträge, Ventilator-Installationsanleitungen, Passagen aus der Bundesverfassung, Zeitungsartikel, vegane Kochrezepte, Frauenstreik-Reden oder auch einfach der Text des Lieblingssongs sein - Alles das Text ist wird gelesen, hauptsache kreativ!

Café Biennois

Silbergasse 11
2502 Biel
Mo Di Mi Do Fr Sa So
 
 
 
 
1
 
2
 
3
 
4
 
5
 
6
 
7
 
8
 
9
 
10
 
11
 
12
 
13
 
14
 
15
 
16
 
17
 
18
 
19
 
20
 
21
 
22
 
23
 
24
 
25
 
26
 
27
 
28
 
29
 
30
 
31
 
Oben