Révélation jeunes Maîtres

Mit dem Pianisten Alexandre Gadjiev. Werke von Chopin und Schumann. www. d.p.andres@bluewin.cherkauf:

Alexander Gadjiev. Von seinem Vater, einem bekannten russischen Lehrer, unterrichtet, spielte Alexander im Alter von neun Jahren zum ersten Mal mit einem Orchester und gab im Alter von zehn Jahren sein erstes Solokonzert. Im Alter von siebzehn Jahren erhielt er sein Diplom mit der höchsten Note und Auszeichnung. Dies ermöglichte ihm die Teilnahme am Premio Venezia - einem Wettbewerb, der den besten jungen Talenten Italiens vorbehalten ist - und den Gewinn der dreissigsten Ausgabe dieses Preises. Die zahlreichen Recitals des Premio Venezia ermöglichten ihm Auftritte in ganz Italien und im Ausland (London, Paris, Madrid, Dublin).
Der Dezember 2015 markierte einen Wendepunkt in seiner internationalen Karriere. Beim Neunten Internationalen Hamamatsu-Klavierwettbewerb - einem der zehn renommiertesten Klavierwettbewerbe der Welt - verlieh ihm die Jury, zu der unter anderem Martha Argerich, Akiko Ebi und Sergey Babayan gehörten, den ersten Preis. 2021 errang er den ersten Preis am Klavierwettbewerb von Sidney und zuletzt den zweiten Preis am Chopin-Wettbewerb in Warschau.

Farelhaus

Oberer Quai 12
2503 Biel
Mo Di Mi Do Fr Sa So
 
 
 
 
 
 
1
 
2
 
3
 
4
 
5
 
6
 
7
 
8
 
9
 
10
 
11
 
12
 
13
 
14
 
15
 
16
 
17
 
18
 
19
 
20
 
21
 
22
 
23
 
24
 
25
 
26
 
27
 
28
 
29
 
30
 
31
 
 
 
 
 
 
Oben