Scott H. Biram - Support: Menic

Presented by Psycopat Records

Scott H. Biram

Im Frühjahr 2003, in der Nähe von San Antonio (Texas), kollidierte Scott H. Biram mit einem grossen LKW. Mit zwei zerschmetterten Beinen, einem gebrochenen Arm und einem geplatzen Darm, sah Scott eher wie ein alter Zwieback, und nicht wie der glorreiche Scott H. Biram, selbsternannte Dirty Old One Man Band und Schüler von Hasil Adkins und Bob Log III, aus. Sechs Wochen nach dem Unfall war Scott, im Rollstuhl, mit einer Infusion im Arm und einer Flasche Bourbon in der Hand wieder auf der Bühne.

Der aus Texas stammende Scott H. Biram destilliert mit Leichtigkeit die Wildheit des Punks, das Herz des Blues, die Einsamkeit des Hillbilly und die Seele des Gospels, alles mit einem Nachgeschmack von Staub und Whisky. Bei durchschnittlich 200 Auftritten pro Jahr muss er nicht mehr schüchtern nach einem Klang suchen, er ist der Klang!

Ein Konzert von Scott H Biram muss jeder Musikliebhaber mindestens einmal in seinem Leben gesehen haben.

 

Menic

Die Musik von Menic ist in den Musiktraditionen Nordamerikas und des Deep Blues, welchen man entlang des Mississippi findet, verwurzelt. Als Sänger, Songwriter, Gitarrist und Geiger, fügt der Berner Musiker diesen Einflüssen modernere Stile hinzu. Menic hat unter anderen mit Zeno Tornado, The Dead Brothers, Mama Rosin, Delaney Davidson und The Tight Finks gespielt und gearbeitet.

 

Türöffnung: 20h00
Konzert: 20h30
Preis: 20.-
Vorverkauf: www.petzi.ch
Genre: Punk, Blues, Hillbilly, Gospel

 

Le Singe

Untergasse 21
2502 Biel
Mo Di Mi Do Fr Sa So
 
 
 
1
 
2
 
3
 
4
 
5
 
6
 
7
 
8
 
9
 
10
 
11
 
12
 
13
 
14
 
15
 
16
 
17
 
18
 
19
 
20
 
21
 
22
 
23
 
24
 
25
 
26
 
27
 
28
 
29
 
30
 
31
 
 
Oben