Tandem La Prairie

Mit Daniel Müller-Schott (Violoncello) und Alice Burla (Klavier). Werke von Beethoven, Schubert, Debussy und Franck. Infos und Reservationen unter www.laprairiebellmund.ch

 Einer der weltweit gefragtesten Cellistentritt zusammen mit der 26-jährigen, talentierten Nachwuchspianistin Alice Burla im akustisch herausragenden Konzertsaal vom Kulturzentrum La Prairie auf. Das Konzertprogramm umfasst Highlights der Klassikliteratur. In Beethovens Cellosonate Nr. 2 g-Moll op. 5,2 nimmt das Cello eine gleichberechtigte Rolle neben dem Klavier ein. Es folgen Schuberts bemerkenswerte Sonate a-Moll für Arpeggione bzw. Cello und Klavier und Debussys Sonate d-Moll für Violoncello und Klavier, die mit ihrer ungewöhnlichen Satzfolge zum Kernrepertoire für Violoncello zählt. Schliesslich erklingt die Sonate A-Dur von César Franck als eine seiner bekanntesten Kompositionen und schönsten Sonaten für Violine bzw. Cello und Klavier. Ein Konzertabend mit musikalischen Highlights vorgetragen von zwei ausserordentlichen Künstler*Innen.

Stiftung Thiébaud-Frey

Stockackerweg 61
2564 Bellmund
032 331 81 20
Mo Di Mi Do Fr Sa So
 
 
 
 
 
 
1
 
2
 
3
 
4
 
5
 
6
 
7
 
8
 
9
 
10
 
11
 
12
 
13
 
14
 
15
 
16
 
17
 
18
 
19
 
20
 
21
 
22
 
23
 
24
 
25
 
26
 
27
 
28
 
29
 
30
 
31
 
 
 
 
 
 
Oben