A. VIVALDI: CONCERTI DA CAMERA

Reichhaltige Oeuvren der Concerti da Camera

Zum Ausklang der Jubiläumssaison widmet sich die Freitagsakademie dem reichhaltigen Oeuvre der Concerti da Camera des grossen italienischen Barockkomponisten Antonio Vivaldi. Diese Ensemble-Konzerte in kammermusikalischer Besetzung vereinen solistisch-virtuose Grandezza mit kammermusikalischer Intimität und orchestraler Klanggestaltung. Die verschiedenen Instrumente agieren dabei musikalisch gleichberechtigt in diesem hochbarocken Instrumentalreigen. Somit sind Vivaldis Kammerkonzerte wie geschaffen für die Freitagsakademie.

Mitwirkende

Maurice Steger, Blockflöte
Katharina Suske, Oboe
Gabriele Gombi, Fagott
Ilia Korol, Violine
Ján Krigovský, Violone
Juan Sebastian Lima, Laute
Sebastian Wienand, Cembalo und Orgel

Farelhaus, Oberer Quai 12

2502 Biel/BIenne
Mo Di Mi Do Fr Sa So
 
 
 
1
 
2
 
3
 
4
 
5
 
6
 
7
 
8
 
9
 
10
 
11
 
12
 
13
 
14
 
15
 
16
 
17
 
18
 
19
 
20
 
21
 
22
 
23
 
24
 
25
 
26
 
27
 
28
 
29
 
 
 
 
Oben